Biber

Heimstunde: jeden 2. Freitag 16.30 - 18.30 Uhr

Das Spiel

Unser Ziel bei den Bibern ist es, die kindliche Persönlichkeit zu entfalten. Wir wollen unsere Mädchen und Buben zur Natur und zu ersten Gruppenerlebnissen außerhalb von Schule, Kindergarten und Familie führen.

Entscheidend ist, dass die Kinder in einer Gemeinschaft von Gleichaltrigen - der Biberfamilie - bewusst ihre Freizeit erleben und gestalten.

Biber teilen und helfen zusammen! Sie haben Spaß, sind fleißig und helfen der Familie und Freunden und lernen die Natur zu schützen.

Die Methode - das Spiel

Spiele sind für die Entwicklung des Kindes von großer Bedeutung. Die Gestaltung des Spaßes in Folge des Spieles ist wichtig für die persönliche Entwicklung und Freude von Kindern. Kinder benötigen die Spiele um die Kommunikation untereinander zu erlernen.
Durch das Spiel kann das Kind den Umgang mit anderen auf einem sinnvollen Weg erlernen. Eine Gruppe von Kindern müssen beim Tauziehen mit einander kooperieren um das Spiel spielen zu können. Die Kooperation führt zu einer Verbesserung bzw. Wertsteigerung der Gruppe als Ganzes. Ein wichtiger Punkt des Spieles ist es, dass das Kind lernt zu kooperieren, während es Spaß hat.